Allgemeine Geschäftsbedinungen

I.   Vertragspartner
1) Kunde ist der Benutzer dieses Online-Shops, der eine konkrete Bestellung tätigt. Der Kunde ist verpflichtet, seinen Namen, seine Anschrift und die übrigen bei Kundenanlage erforderlichen Daten richtig anzugeben und nimmt zur Kenntnis, dass zur Vermeidung von Missbrauch die Telekommunikationsverbindungsdaten des Bestellvorgangs gespeichert werden.

 

2) Anbieter und Lieferant ist der Vertrieb Traude Trieb Gertraud Trieb,A-2523 Tattendorf,Kellergasse 1 (näheres siehe Impressum), im folgenden kurz als „Vertrieb TT" bezeichnet.

 

II. Vertriebspartner
Die Vertriebspartner haben in Eigenverantwortung für alle staatlichen Gebühren und Abgaben (Steuern) Sorge zu tragen.

III.  Vertragsgegenstand
Der Vertrieb TT verkauft und liefert zu den hier angeführten Bedingungen die im Webshop angebotenen Waren, insbesondere Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel. Bei den angebotenen Produkten handelt es sich um keine Arzneimittel im Sinne des § 1 Arzneimittelgesetz. Die Anwendung oder Verwendung der im Fernabsatz angebotenen Produkte kann daher in keinem Fall die Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen.

 

IV.Geltungsbereich
Diese Bedingungen gelten für alle zwischen Kunden und Vertrieb TT über den Webshop der Vertrieb TT abgeschlossenen Verträge sowie in sonstigen Fällen, in denen die Geltung dieser Bedingungen mit oder ohne Ergänzungen vereinbart wurde.

 

Abänderungen oder Nebenabreden für diese Bedingungen erfordern für ihre Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung durch eine vertretungsbefugte Person des Vertriebs TT und gelten nur für den konkreten Geschäftsfall. Allfälligen abweichenden Vertragsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen, diese werden keinesfalls Vertragsbestandteil.

 

V.Vertragsabschluss
Die Angaben im Webshop des Vertriebs TT gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit sowie Satz- und Druckfehlern und sind daher nicht als bindende Angebote zu verstehen. Angebot im Rechtssinn ist die Bestellung des Kunden. Der Vertrieb TT wird dem Kunden umgehend eine Eingangsbestätigung an die vom Kunden angegebene Email-Adresse übermitteln. Der Kunde ist an sein Angebot 14 Tage gebunden. Dieses Angebot gilt als vom Vertrieb TT angenommen, wenn innerhalb dieser Frist die Lieferung erfolgt. Andernfalls wird der Vertrieb TT dem Kunden unverzüglich, längstens aber innerhalb dieser Frist an die vom Kunden angegebene Email-Adresse mitteilen, in welcher Frist und zu welchen Bedingungen die Lieferung erfolgen kann. Erfolgt dagegen kein Widerspruch des Kunden binnen 1 Woche, gilt der Vertrag als zu diesen Bedingungen zustande gekommen.

VI.  Lieferung
1) Bei Auftragsannahme liefert der Vertrieb TT die bestellten Waren auf Kosten und Gefahr des Kunden an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, wobei der Auftrag mit Übergabe an das Beförderungsunternehmen erfüllt ist. Eine Frachtversicherung wird von dem Vertrieb TT nur über gesonderte Vereinbarung abgeschlossen.

 

2) Kann die Ware dem Kunden nicht zugestellt werden und behebt dieser sie trotz ordnungsgemäßer Verständigung nicht vom angegebenen Ort, gilt dies mit Rücksendung an den Vertrieb TT als Rücktritt des Kunden gemäß Pkt VII. Auch in diesem Fall hat der Kunde dem Vertrieb TT aufgelaufene Rückbeförderungskosten zu ersetzen.

 

VII.Entgelt
1) Die angegebenen Preise sind Bruttopreise, in denen die jeweils geltende Österreichische gesetzliche Umsatzsteuer bereits enthalten ist.

 

2) Für den Versand werden bei Sendungen im Inland bis 5,0 kg pauschal 5,50 € und bei Sendungen nach Deutschlang bis 5,0 kg € 11,-- verrechnet. Restliches Ausland – Versandkosten auf Anfrage.

 

3) Das Entgelt ist auf das angeführte Konto zu überweisen. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem angeführten Konto des Vertriebes TT eingelangt ist wird das Paket umgehend geliefert.

 

VIII.       Rücktrittsrecht für Verbraucher

 

1) Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG, so hat er das Recht, innerhalb einer Frist von sieben Werktagen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt, nach Erhalt der Ware vom Vertrag ohne Angabe von Gründen durch schriftliche Erklärung zurückzutreten. Zur Fristwahrung genügt die Absendung der Erklärung innerhalb der Frist.

 

2) Im Falle des Rücktritts hat der Kunde auf eigene Kosten und Gefahr die erhaltenen Waren an den Vertrieb TT zurückzusenden. Sind diese einschließlich allfälliger Originalverpackung ungebraucht und unbeschädigt, wird der Vertrieb TT dem Kunden das bezahlte Entgelt einschließlich Versandspesen gemäß Pkt VI. Abs 2, nicht jedoch die Kosten der Rücksendung, durch Überweisung auf das vom Kunden in seiner Rücktrittserklärung bekannt zu gebende Konto, mangels Bekanntgabe durch Postanweisung refundieren. Für gebrauchte oder beschädigte Waren findet ein Kaufpreisersatz nur insoweit statt, als diese für den Vertrieb TT noch verwertbar sind.

 

IX.      Eigentumsvorbehalt

1) Sämtliche Waren bleiben bis vollständigen Bezahlung alleiniges und unbeschränktes Eigentum des Vertrieb TT. Bis dahin darf der Kunde die Waren weder veräußern noch verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die ihm anvertraute Ware in jeder Hinsicht, insbesondere auch für die Gefahr des Untergangs, Verlusts sowie der Verschlechterung.

 

2) Im Falle einer Pfändung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren ist der Kunde verpflichtet, sofort alle Maßnahmen zu setzen, um die Einstellung der Exekution hinsichtlich dieser Gegenstände zu erwirken und den Vertrieb TT umgehend von der Pfändung zu verständigen.

 

X.Gewährleistung und Haftung

 

1) Der Vertrieb TT gewährleistet, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt des Versandes die ausdrücklich bedungenen oder gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften haben.

 

2) Im Falle einer mangelhaften oder unvollständigen Lieferung wird der Vertrieb TT umgehend und ohne zusätzliches Entgelt Ersatz für den fehlenden oder schadhaften Teil der Waren nachliefern. Sollte dies im Einzelfall nicht möglich sein, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung). In diesem Fall wird der Vertrieb TT dem Kunden das bezahlte Entgelt ganz bzw teilweise auf die in Pkt VII. Abs 2 beschriebene Weise refundieren.

 

3) Die Gewährleistungsfrist beträgt für Verbraucher bis zum an der Ware aufgedruckten Ablaufdatum.

 

4) Ist der Kunde Unternehmer, so hat er die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit, Richtigkeit oder etwaige Mängel zu überprüfen und eventuelle Mängel unverzüglich, spätestens eine Woche nach Erhalt der Ware schriftlich anzuzeigen. Erfolgt diese Anzeige nicht, verliert er seine ihm zustehenden Ansprüche aus bei einer ordnungsgemäßen Untersuchung erkennbaren Mängel. Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung umgehend nach Feststellung des versteckten Mangels innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen.

 

5) Da es sich um keine Arzneimittel handelt, übernimmt der Vertrieb TT keinerlei Gewähr für das Eintreten einer vom Kunden erhofften bestimmten Wirkung oder das Ausbleiben einer unerwünschten Wirkung auf den Gesundheitszustand von Menschen oder Tieren. Eine Gewährleistung kann weiters nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Benutzung der Ware durch den Kunden zurückzuführen sind. Schließlich wird keine Gewähr für unerhebliche Mängel, die den Wert oder die Gebrauchsfähigkeit der Produkte nicht beeinträchtigen, geleistet.

 

6) Für Schäden, die durch das gelieferte Produkt oder dessen Verwendung entstehen, leistet der Vertrieb TT Ersatz nach Maßgabe zwingender gesetzlicher Bestimmungen, insbesondere des Produkthaftungsgesetzes. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG, haftet der Vertrieb TT nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldete Schäden und für verschuldete Personenschäden, nicht jedoch für leicht fahrlässig verschuldete Schäden. Weitergehende Schadenersatz- und Produkthaftungsansprüche des Kunden sind ausdrücklich ausgeschlossen, so insbesondere für entgangenen Gewinn, für Mangelfolgeschäden sowie für Schäden, die wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung oder wegen unerlaubter Handlungen, welche infolge leichter Fahrlässigkeit durch den Vertrieb TT oder Personen, für die diese einzustehen hat, begangen werden.

 

XI.  Datenschutz:
Der Kunde nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass die von ihm übermittelten Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert und zum Zweck der Abwicklung des Bestellvorgangs auch an andere Unternehmen weitergegeben werden. Der Kunde ist weiters gegen jederzeitigen Widerruf damit einverstanden, vom Vertrieb TT über die von ihm selbst bekannt gegebenen Kommunikationsmöglichkeiten (so insbesondere über Email, Telefon und Telefax) Informationen zu erhalten.

 

XII.Sonstiges:
1) Dieser Vertrag unterliegt österreichischem Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtübereinkommens. Als Gerichtstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird - vorbehaltlich zwingender anderer gesetzlicher Bestimmungen - ausschließlich das für A-2523 Tattendorf örtlich und sachlich zuständige Gericht vereinbart.

 

2) Zahlungs- und Erfüllungsort für sämtliche Leistungen ist A-2523 Tattendorf

3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit des übrigen Vertrages nicht berührt. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine solche wirksame zu vereinbaren, die dem mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt.

Zuletzt angesehen