Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Traude Trieb Shop

Bäuchlein ruh & wohl Spezialöl

Bäuchlein ruh & wohl Spezialöl

Dieses Bäuchlein ruh & wohl-Spezialöl ist mit krampflösenden ätherischen Ölen angereichert.
Normaler Preis €30,95
Normaler Preis Verkaufspreis €30,95
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe

Öffnungszeiten: DI-DO 8-12 Uhr & nach telefonischer Vereinbarung

Vollständige Details anzeigen

Produktinformationen

Inhalt: 100 ml
Anwendungsbereich:
 äußerliche Anwendung
Anwendung/Dosierung:
Babybad: 1 TL ins Badewasser
VORSICHT beim Baden: Das Baby ist „rutschig“!
Fußmassage: ½ TL und 1–2 Min. pro Fuß Innen- und Außenknöchel kreisen, von der Ferse zu den Zehen ausstreichen; Niere 1: „Grübchen“ im 1. Drittel des Fußes sanft kreisförmig stimulieren (sehr beruhigend); Raupe: im 2. Drittel des Fußes (Bereich Dünndarm/Dickdarm) von der Seite des großen Zehs in Richtung kleinen Zehs quer über den Fuß mit dem Daumen eine Raupenbewegung machen.
Bauchmassage: Bei jedem Wickeln Bäuchlein ruh & wohl-Spezialöl auf die eigenen Hände verteilen und dann erst auf den Babybauch auftragen. Anschließend im Uhrzeigersinn langsam das Bäuchlein massieren. Wenn das Baby wieder angezogen ist, den Bauch mit dem Fön wärmen oder ein warmes Kirschkernsäckchen auflegen.

Dieses Bäuchlein ruh & wohl-Spezialöl hat als Basis hochwertiges Ringelblumenöl (wirkt erwärmend, entzündungshemmend, schmerzlindernd und ist in der Babypflege ein unverzichtbares Basisöl) in Kombination mit Sonnenblumenöl (enthält viel Vitamin E und natürliche Fettsäuren und stärkt die natürliche Schutzschicht der Haut) und Olivenöl (bereits seit der Antike ein wertvoller Bestandteil der täglichen Schönheits- und Körperpflege) und ist mit krampflösenden ätherischen Ölen  Kümmel, Fenchel, Rose u. a. angereichert.

TT-Tipp Fußmassage mit anschließenden „dampfenden Söckchen“
Nach einer Fußmassage dem Baby in sehr warmem Wasser getränkte, gut ausgedrückte Frotteesöckchen („dampfende Söckchen“) anziehen. Anschließend trockene Söckchen drüberziehen. Sollte das Baby einschlafen, empfehle ich, ihm ein warmes Kirschkernsäckchen auf seine Füße zu legen. Im anderen Fall nach 30 Min. die nassen Söckchen ausziehen, die Füße abtrocknen und trockene Söckchen anziehen.

TT-Tipp Babymassage
Im Onlinekurs Babymassage (kurse.traudetrieb.at) findest du die schmerzlindernde Bauchmassage in Videoclips genau erklärt.

  • Produktion in Österreich