Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Traude Trieb Shop

Erkältungszeit Sirup

Erkältungszeit Sirup

Basis sind ein hochwertiger Maismalzsirup und ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau (Anis, Ysop, Nelkenblätter u. a.). Diese krampf- und schleimlösenden ätherischen Öle helfen selbst zähen Schleim in den Griff zu bekommen.
Normaler Preis €30,50
Normaler Preis Verkaufspreis €30,50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe

Öffnungszeiten: DI-DO 8-12 Uhr & nach telefonischer Vereinbarung

Vollständige Details anzeigen

Produktinformationen

Inhalt: 250 g
Anwendungsbereich:
 innerliche Einnahme
Altersgruppe:
 ab 0 J.
Anwendung/Dosierung:
 
3–5 x tgl.
0–12 Mon.: ¼ TL Sirup
2–4 J.: ½ TL Sirup
5–10 J.: ¾ TL Sirup
ab 11 J.: 1 TL Sirup
Erwachsene: 1½ TL Sirup

Basis sind ein hochwertiger Maismalzsirup und ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau (Anis, Ysop, Nelkenblätter u. a.). Diese krampf- und schleimlösenden ätherischen Öle helfen selbst zähen Schleim in den Griff zu bekommen. Das Abhusten des dann gut gelockerten Schleims gelingt selbst schon kleinen Kindern gut. Da Babys noch nicht gut abhusten können, erbrechen sie meist den gelösten Schleim – auch so kann einer Lungenentzündung optimal vorgebeugt werden.

Im Gegensatz zum Honig belastet Maismalzsirup den empfindlichen Darm im ersten Lebensjahr nicht. Der Maismalzsirup enthält viel an natürlichen Mineralstoffen (Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor) und wird durch seinen hohen Anteil an langkettigen Zuckerarten nur langsam ins Blut aufgenommen und führt zu keinen Blutzuckerschwankungen.

Sollte dein Kind sehr geschmackssensibel sein, so kann dieser Sirup mit einem warmen Hustentee (wie dem Erkältungszeit- Tee) oder verdünntem Birnensaft (ohne Zucker) vermischt werden. Birne hat eine sehr beruhigende und zugleich harmonisierende Wirkung auf die Lunge!

TT-Tipps zur Handhabung
Der Erkältungszeit-Sirup ist temperatursensibel, bitte nie über Raumtemperatur lagern. Bei kälteren Temperaturen ein bisschen in den Händen (oder im warmen Wasser) wärmen, um ihn besser aus der Flasche drücken zu können. Sollte er im Hochsommer zu dünnflüssig sein, empfehle ich, diesen immer wieder einmal für einige Zeit im Kühlschrank aufzubewahren.

Alle Sirupe sind in lebensmittelechten Plastikflaschen ohne Weichmacher abgefüllt!

  • Produktion in Österreich