Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Traude Trieb Shop

Gebärmutter ruh & wohl Spezialöl

Gebärmutter ruh & wohl Spezialöl

Das Spezialöl besteht aus verschiedenen Ölen und ist angereichert mit den krampflösenden und beruhigend wirkenden ätherischen Ölen wie Majoran, Melisse, Rosengeranie u.‰a. Die Öle haben die Eigenschaften: erwärmend, entzündungs- und pilzhemmend, reich an Carotinoiden, das die Haut widerstandsfähiger macht, reich an Vitamin E, stärkt die natürliche Schutzschicht der Haut
Normaler Preis €30,95
Normaler Preis Verkaufspreis €30,95
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe

Öffnungszeiten: DI-DO 8-12 Uhr & nach telefonischer Vereinbarung

Vollständige Details anzeigen

Produktinformationen

Inhalt: 50 ml, 100 ml
Anwendungsbereich: äußerliche Anwendung
Anwendung/Dosierung:
Vorbeugend: Öl sanft auf Bauch und Kreuzbein auftragen, anschließend die Handflächen für 5–10 Min. in die Leiste legen.
Im Akutfall: Bei Mutterbandschmerzen direkt auf die Leiste auftragen und ein warmes Kirschkernsäckchen auflegen.
Bei tatsächlichen vorzeitigen Wehen, die mit schulmedizinischen Medikamenten behandelt werden: mehrmals tgl. das Öl auftragen oder – wenn ärztlich erlaubt – einmal tgl. darin baden (2 EL Öl u. 3–4 EL Meersalz in das warme Badewasser, für
ca. 30 Min. baden).

Das Spezialöl besteht aus Ringelblumenöl (erwärmend, entzündungs- und pilzhemmend, reich an Carotinoiden, das die Haut widerstandsfähiger macht), Sonnenblumenöl (reich an Vitamin E, stärkt die natürliche Schutzschicht der Haut) und Olivenöl (bereits in der Antike zur Ganzkörperpflege verwendet) und ist angereichert mit den krampflösenden und beruhigend wirkenden ätherischen Ölen wie Majoran, Melisse,
Rosengeranie u.‰a.

TT-Tipp für eine besonders liebevolle Pflege
der werdenden Mutter

Besonders gut hilft es, wenn eine liebe Bezugsperson das Öl sanft aufträgt und sich dann ganz fest die Hände reibt, um dir für 10 Min. die eine Hand knapp über dem Schambeinknochen und die andere Hand auf dein Kreuzbein aufzulegen.
Ich bezeichne diesen Griff als „Becken-Sandwich-Griff“ (stammt aus Jin Shin Jyutsu, japanischer Energiearbeit), der das Becken energetisiert und die Gebärmutter beruhigt und kräftigt.

  • Produktion in Österreich