Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Traude Trieb Shop

Spezial Tinktur

Spezial Tinktur

Diese Spezial-Tinktur besteht aus Eichenrindenextrakt, Arnika und Ringelblumentinktur. Durch das Zusammenspiel der Wirkstoffe dieser drei Heilpflanzen entsteht eine hervorragende Synergiewirkung.
Normaler Preis €19,50
Normaler Preis Verkaufspreis €19,50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Größe

Öffnungszeiten: DI-DO 8-12 Uhr & nach telefonischer Vereinbarung

Vollständige Details anzeigen

Produktinformationen

Inhalt: 250 ml
Anwendungsgebiet: spezielle Hautpflege bei offenen und geschlossenen Wunden
Anwendungsbereich: äußerliche Anwendung
Anwendung/Dosierung:
Sitzbad: 1 EL für das Baby bzw. 2 EL für Erwachsene auf 10 l warmes Wasser
Spüllösung: 1 EL Spezial-Tinktur auf 1 l warmes Wasser (z. B. in einer Flasche mit Trinkaufsatz)

Diese Spezial-Tinktur besteht aus Eichenrindenextrakt, Arnika und Ringelblumentinktur. Die Eichenrinde hat einen hohen Gehalt an Gerbstoffen und eignet sich daher sehr gut für die Wundpflege. Arnika bietet Erste Hilfe bei Verletzungen und Ringelblume (Calendula) ist seit Jahrhunderten für ihre beruhigende und heilungsfördernde Wirkung bei Hautreizungen und Entzündungen bekannt. Durch das Zusammenspiel der Wirkstoffe dieser drei Heilpflanzen entsteht eine hervorragende Synergiewirkung.

TT-Tipp zur Spülung von Geburtswunden oder bei Blasenentzündungen
Innerhalb der ersten 4–5 Tage nach der Geburt oder auch bei Harnwegsinfektionen: bei jedem Harnlassen diese spezielle Spüllösung (sitzend auf der Toilette mit Hilfe einer Flasche mit Trinkaufsatz) über die Schamlippen rinnen lassen.

TT-Tipp bei Hitzeausschlag, Eiterpusteln, Soorpilzinfektion im Windelbereich und wundem Popo
Hier empfehle ich ein Sitz- oder Vollbad mit der Spezial-Tinktur in Kombination mit 1 TL Spezial-Badesalz, um eine gute Synergiewirkung zu erreichen und dadurch insgesamt die Wirkung zu steigern.

TT-Tipp für Sitzbäder mit der Spezial-Tinktur in Kombination mit bewährten Ölen
Nach Geburtsverletzungen: Spezial-Tinktur + Wochenbett-Spezialöl
Bei wundem Babypopo: Spezial-Tinktur + Spezial-Badesalz
Bei Soorpilzinfektionen: Spezial-Tinktur + Gutes Mileu-Spezialöl
Bei Hämorrhoiden: Spezial-Tinktur + Venen ruh & wohl-Spezialöl

Hinweis: Die Spezial-Tinktur vor Gebrauch immer gut schütteln, damit sich die Wirkstoffe gut vermengen können.

Die Spezial-Tinktur ausschließlich verdünnt verwenden!

  • Produktion in Österreich